London Edinburgh London 2017 – Details zur Anmeldung

LEL 2017 Route MapDie Anmeldung für London Edinburgh London 2017 ist in Kürze möglich. Alles, was du dafür wissen musst, fassen wir Im Folgenden zusammen.

Wenn du Anspruch auf einen garantierten Startplatz hat, solltest du bereits eine E-Mail von uns mit Detail-Informationen zur Anmeldung erhalten haben. Du kannst dich ab Freitag, den 6. Januar um 18 Uhr GMT registrieren. Bitte gib deinen Namen, Vornamen und deine E-Mail-Adresse exakt so an, wie sie in unserer E-Mail stehen – ansonsten können wir dich nicht zuordnen. Solltest du unsere E-Mail nicht mehr wiederfinden können, keine Panik. Wir werden dich erneut anschreiben, bevor die Registrierung öffnet.

Wenn du zwischen dem 25. März 2015 und dem 31. Dezember 2016 ununterbrochen Mitglied von Audax UK warst, kannst du dich ebenfalls ab Freitag, 6. Januar, 18 Uhr GMT anmelden. Damit wir dich zuordnen können, gib bitte Namen und Vornamen sowie Postleitzahl und Audax-UK-Mitgliedsnummer (mit oder ohne Buchstaben am Anfang) genauso so an, wie sie in der Audax-UK-Mitgliedskartei geführt werden.

Egal, ob du einen garantierten Startplatz hast oder dich als langjähriges Audax-UK-Mitglied anmeldest – in beiden Fällen hast du bis zum 19. Januar um 18 Uhr GMT Zeit, dir einen Platz zu sichern.

Für alle anderen Teilnehmer öffnen wir die Registrierung am Freitag, den 20. Januar 2017. Wir werden die Startplätze in drei Blöcken freigeben – um 18 Uhr GMT, 23:59 Uhr GMT und am Samstag, den 21. Januar 2017 um 7:00 Uhr GMT. Wenn alle verfügbaren Plätze vergeben sind, werden wir eine Warteliste eröffnen. Details dazu werden später bei Bedarf bekannt gegeben.

Die Startgebühr beträgt 319 Pfund Sterling und beinhaltet:

  • Eine fantastische Route von London nach Edinburgh und zurück
  • Eine schriftliche Streckenbeschreibung sowie GPX- und TCX-Tracks
  • Wegweiser auf 25 Prozent der Strecke
  • Homologation deiner Teilnahme durch Audax UK und Les Randonneurs Mondiaux
  • Sämtliche Speisen sowie warme und kalte Getränke an den Kontrollstellen
  • Betten in Schlafsälen und Duschen
  • Transport von zwei kleinen Gepäckstücken (bag drop) zu vorher ausgewählten Kontrollstellen
  • Motorisierte Helfer und Bergungsdienst entlang der Strecke

Die Startgebühr kannst du per Banküberweisung bezahlen. Wir akzeptieren Überweisungen in Pound Sterling, US Dollar und Euros. Alternativ kannst du über den Online-Dienst Transferwise per Kreditkarte eine Banküberweisung in einer anderen Währung aufgeben.

Falls du Fragen hast, schreibe uns eine E-Mail – wir antworten so schnell wie möglich.

Wir freuen uns, dich in London zu sehen!